POOL BILLARD REGELN PDF

Es gibt verschiedene Disziplinen. Es gewinnt der Spieler der als erster korrekt die schwarze 8 versenkt. Bei allen anderen Disziplinen gilt: Jede Kugel muss in die angesagte Tasche fallen! Ist nett gemeint aber im offiziellen Regelwerk nicht vorgesehen. Teile der alten Regeln zielen genau darauf ab.

Author:Teramar Mit
Country:Kuwait
Language:English (Spanish)
Genre:Technology
Published (Last):7 March 2006
Pages:407
PDF File Size:7.8 Mb
ePub File Size:5.21 Mb
ISBN:600-8-92683-535-5
Downloads:79702
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Majinn



Es gibt verschiedene Disziplinen. Es gewinnt der Spieler der als erster korrekt die schwarze 8 versenkt. Bei allen anderen Disziplinen gilt: Jede Kugel muss in die angesagte Tasche fallen! Ist nett gemeint aber im offiziellen Regelwerk nicht vorgesehen. Teile der alten Regeln zielen genau darauf ab. Auch die Fairness blieb oft auf der Strecke.

Gewertet wird im Satzsystem. Also wer zuerst eine vorher vereinbarte Anzahl von Spielen Punkte erreicht, gewinnt den Satz. Die Eckkugeln der letzten Reihe sind eine Volle und ein Halbe.

Es ist so gut es geht darauf zu achten, dass alle Kugeln Kontakt haben press liegen. Die schwarze 8 sollte sich auch nicht um ihre eigene Hochachse drehen.

Fallen eine oder mehrere Kugeln setzt der Spieler seine Aufnahme fort. Ist nichts versenkt worden ist der Gegner dran. Allerdings darf er jede Kugel anspielen die hinter der Kopflinie liegt. Der Tisch bleibt so lange offen bis die erste angesagte Kugel korrekt versenkt wurde.

Gelingt ihm dies nicht ist es ein Foul. Weiter im Spiel 8-Ball ist ein Ansagespiel. Ansagen bedeutet, dass es klar sein muss welche Kugel in welche Tasche fallen soll. Egal ob eigene Kugeln versenkt wurden oder nicht. Spiel auf die schwarze 8 Hat ein Spieler alle Farbigen seiner Gruppe versenkt darf er zum Spielgewinn die 8 versenken. Einfach in eine beliebige, angesagte Tasche lochen und das Spiel ist gewonnen.

Ebenso ist das Spiel verloren wenn die 8 versenkt wurde obwohl noch farbige Kugeln der Gruppe des Spielers auf dem Tisch waren. Es gewinnt der Spieler dem es zuerst gelingt die 9 korrekt zu versenken. Die 9 kommt in die Mitte, die Anordnung aller anderen Kugeln ist egal bzw. Es muss zuerst die 1 getroffen werden. Er kann eine Kugel anspielen, muss aber nicht. Er kann eine Bande anspielen, muss aber nicht. Weiter im Spiel und Spielgewinn Ein Spieler bleibt so lange am Tisch wie es ihm gelingt die jeweils niedrigste auf dem Tisch befindliche Kugel zu versenken.

Es muss nix angesagt werden. Wichtig ist, dass immer zuerst die niedrigste Kugel angespielt wird. Beispiel: Die niedrigste Kugel ist die 4. Wird die niedrigste Kugel nicht zuerst getroffen ist das ein Foul. Das Sicherheitsspiel Safe muss bzw. Aufbau Die zehn Kugeln alle 7 Vollen, die schwarze 8, die 9 und die 10 werden in Form eines Dreiecks press liegend aufgebaut.

Die 10 kommt in die Mitte, die Anordnung aller anderen Kugeln ist egal bzw. Der Spieler setzt seine Aufnahme fort. Jede Kugel muss in die angesagte Tasche fallen.

EASYMARKETPLACE SAP PDF

Spielregel - Poolbillard

Billard ist ein grandioser Sport. Auch wenn jeder meint, er kennt die offiziellen Regeln und spielt danach, wir mussten immer wieder feststellen, dass dem nicht so ist, weil die offiziellen Regeln nur bei Turnieren zur Anwendung kommen. Deswegen kennt Sie auch niemand. Jeder Spieler hat 7 farbige Kugeln. Hat er diese versenkt, muss die Schwarze versenkt werden um das Spiel zu gewinnen. Wichtig: Die Regel mit der schwarzen Kugel gibt es nur beim Poolbillard.

ILLA SOIDADE PDF

Die wichtigsten Regeln des Pool-Billard

Magnetkraft zieht eine Kugel mit Eisenkern an einer Weiche auf eine Seite. Queues setzten sich ab Mitte des Breakqueue, welches oft dreiteilig ist. Die Billardkreide wird auf die Pomeranze an der Queuespitze aufgetragen. Das Effetspiel ist ein wichtiges Mittel, um den Spielball zu lenken. Bestimmte Disziplinen erlauben das Spielen einer sogenannten Sicherheit engl.

MAHITICHA ADHIKAR PDF

Poolbillard

.

Related Articles